Keuchen. Unter Schmerzen zwinge ich Luft aus meinen Lungen heraus und wieder in sie hinein. So schnell bin ich noch nie zuvor gerannt. Es fühlt sich an wie fliegen als meine Beine über die grüne Erde wetzen. Unbesiegbar sprinte ich über den großen Platz, den schwarz-weißen Ball vor mir hertreibend. Ich bin der Menge entkommen und löse mich Schritt für Schritt aus ihr heraus. Zufrieden nehme ich die abebbenden Ruhe wahr und lasse sie hinter mir zurück. Meinen Körper spüre ich nicht mehr, da ist nur Aufregung und das große Ziel genau vor meinen Augen. Als ich meinen Fuß zum siegreichen Schuss hebe will, spüre ich die Erschöpfung. Das Bein, auf dem ich stehe gibt nach, gefolgt von meinem verzweifelten Tritt gegen den Ball. Kein Tor. Keine Kraft. Ohne SPORT boost – alles umsonst.

Die Niederlage zur Halbzeit – Schlechtes Omen oder bester Ansporn?

Ein ungezwungenes Fußballspiel unter Freunden entwickelte sich zu einem erbitterten Kampf um Ehre und Stolz gegen einen viel zu starken Gegner. 45 Minuten lang rangen wir unter Schweiß und Blut um einen Ball. Jetzt zur Halbzeitpause liege ich hier, schwer atmend, mein Gesicht in das kurze Gras gedrückt. Ich habe mich seit meinem gescheiterten Versuch das ausgleichende Tor zu schießen nicht mehr bewegt. Meine jetzt vor Schmerz pochenden Beine schafften es noch den Ball gegen den Pfosten des gegnerischen Tors zu donnern und gaben dann ihre Arbeit auf.

Die Schuhe meines Teamkollegen treten in mein Blickfeld und ich spüre seine Hand auf meiner Schulter: „Das war eine wahnsinnige Aktion von dir, hättest du doch nur noch ein bisschen mehr Energie gehabt“. Ja, meine Beine haben nur eine Sekunde zu früh ihren Dienst verweigert, sonst hätte meine waghalsiger Versuch nur wenige Minuten vor dem Pfiff zur Halbzeit ein Tor zu schießen, funktioniert. Nun waren unsere Gegner uns einen Punkt voraus und ich absolut ausgelaugt.

SPORT boost macht müde Männer munter.

Müde und schlapp stütze ich mich vom Boden hoch und schleppte mich zu meinen Freunden. Auch sie sehen kaum besser aus als ich. So ein Fußballspiel ist doch anstrengender als gedacht, denke mir und beobachte wie sich zwei meiner Freunde verzweifelt mit Wasser übergießen, in der Hoffnung auf diese Weise wieder ein wenig Kraft zurückzuerlangen.

Die Flasche in meiner Sporttasche aber ist nicht einfach nur mit Wasser gefüllt. Zum Glück, denn heute benötige ich den SPORT boost von RINGANA wohl noch mehr als sonst. Das helle geruchslose Pulver löst sich hervorragend in Wasser auf und verleiht ihm meiner Ansicht nach einen herrlich süßlichen Geschmack. Als die süße Feuchtigkeit meine Lippen berührt, merke ich, dass mein Körper genau das gebraucht hat. Gierig trinke ich fast die gesamte Flasche leer und nach wenigen Minuten fühle ich auch schon die Energie in meine Glieder zurückkehren.

Auch für meine Teamkollegen habe ich einige SPORT boost Sets mit dabei. Deutlich kraftvoller rappeln wir uns wieder auf. Die Pause ist vorbei, das Spiel geht weiter. In den Augen meiner Teamkollegen entfacht ein Feuer. Sie hungern nach dem Sieg – die nächste Runde wird hart für unsere Gegner.

Mit neuer Kraft zum Freudenfeuerwerk

Und wieder renne ich. Der Ball an meiner Seite. Als wäre er unlösbar mit meinem Fuß verbunden bahne ich mir erneut einen Weg aus der Menge. Nach einem weiteren Tor für uns und am Ende des Spiels sind meine Teamkollegen müde von der ansengenden zweiten Spielhälfte. Sie fallen zurück, sind keine Hilfe mehr. Doch mich trennt nur noch ein Tor von unserem wohlverdienten Sieg. Dieses Mal mit genug Energie hetze ich erneut über den Platz und dribbel unsere noch müderen Gegner aus. Da ist das Tor. Ich lasse mein Bein zurückschnellen nur um mit ihm kurz darauf den Ball durch einen kraftvollen Kick nach vorne zu treiben. Im hohen Bogen fliegt er auf den Mann mit den Handschuhen zu. Ein Sprung, nicht stark genug um den rasenden Stofffetzen zu erreichen. Tor.

Noch stehe ich schweißnass wie angewurzelt am gleichen Fleck und starre auf das runde Etwas mitten in dem eckigen Kasten, als die Körper meiner Teamkollegen gegen mich prallen. Wir fallen um, erneut wird mein Gesicht in die Wiese gepresst, aber dieses Mal lächle ich dabei. Wer hätte gedacht, dass ich meinem Alter nochmal eine solche Bestleistung beim Sport erreiche. Den morgigen Tag werde ich mich vor Muskelkater nicht mehr bewegen können, aber vielleicht habe ich dafür auch noch einen Trick.

Ich möchte direkt die Produkte sehen